10 Aussagen mit denen man einen Schlumpfsammler zur Weissglut treiben kann


Bitte beachten: Diese alten Schlumpf-Seiten meiner Homepage sind auf dem Stand von 2004 und werden NICHT mehr upgedated.


 

(Eine Briese schwarzer Schlumpfhumor für Insider)


- Sie Herr Flohmarkthändler, diese betende Schlumpfine die Sie meinem Kumpel um 50 Cent verkaufen wollen, ist in dem Buch hier aber mit 350 Euro angeschrieben!


- Du, ich hab die grünen und roten Schultüten von den Schlümpfen da rosa übermalt, damit sie alle gleich ausschaun. Ist das gut so?


- Du, ich hab bei dem Astronautenschlumpf, der in dem Fahrzeug sitzt, den Helm weggeschnitten und den Ahnhänger fortgeschmissen. Jetzt sieht er fast so aus wie der Go-Kart-Fahrer Schlumpf. Ist das gut so?


- Ich glaube unser Hund mag den Graduationsschlumpf nicht, er spuckt ihn immer wieder aus!


- Du, das grosse Schleich Schlumpfhaus gibt's doch nur mit rotem und orangem Dach, oder? Meines hatte ein grünes. Das war sicher eine Fälschung. Ich hab's weggeschmissen.


- Du, ich hab Dir grad auf Deine Kreditkarte eine super Rarität gekauft. Den allerersten Schlumpf mit der Katalognummer 20001. Er heisst "Papaschlumpf" und ist wirklich ganz, ganz, ganz selten. Hat auch nur 90 Euro gekostet.


- Ich hab am Dachboden einen Schlumpf gefunden der seinen Kopf durch einen grünen Kranz steckt. Aber da hat wohl jemand ein Preisschild mit einer Öse und einer Schnur angebracht. So kann doch kein Sammler mehr was damit anfangen. Ich hab ihn weggeschmissen.


- Ich hab Dir grad den Endress und Hausser Werbeschlumpf in einem Briefkuvert geschickt. Der ist eh nicht zerbrechlich, oder?


- Ich kann Ihnen eine super Rarität anbieten. Eine ganz, ganz, ganz seltene Variante der beiden betenden Schlümpfe. Und das für nur 700 Euro. Das besondere daran ist, dass sie überhaupt keine Markierung haben.


- Was sind Schlümpfe ????


< Zurück zur Hauptseite <<


Bitte beachten: Diese alten Schlumpf-Seiten meiner Homepage sind auf dem Stand von 2004 und werden NICHT mehr upgedated.